Pressemitteilungen

HPI-Abteilungsleiter Prof. Marcus Altfeld erhält ERC Advanced Grant

Mittwoch, 01. April 2020

Europäischer Forschungsrat fördert Projekt zu Natürlichen Killerzellen

HPI und UKE: Gemeinsam gegen HIV

Freitag, 29. November 2019

BWFG, BMBF und EKFS unterstützen interdisziplinäre Studie mit rund 8,7 Millionen Euro

 

DZIF-Preise für translationale Infektionsforschung 2019 vergeben

Donnerstag, 21. November 2019

HPI-Abteilungsleiterin Prof. Gülsah Gabriel mit DZIF-Preis für translationale Infektionsforschung ausgezeichnet

Direkte Interaktion zwischen NK-Zellrezeptor und einer Reihe von HLA-Molekülen der Klasse II identifiziert

Montag, 29. Juli 2019

Bisher unbekannte Interaktion legt Rolle von HLA-Molekülen der Klasse II als Regulatoren der angeborenen Immunantwort nahe

Wissenschaftspreis „Klinische Forschung 2019“ der GlaxoSmithKline Stiftung geht an HPI-Nachwuchsforscherin

Donnerstag, 04. Juli 2019

Würdigung von Dr. Stephanie Stanelle-Bertram für ihre Leistungen in der Zika-Forschung

Aktueller Medizin-Nobelpreisträger Prof. Tasuku Honjo kommt auf Einladung des Heinrich-Pette-Instituts nach Hamburg

Mittwoch, 26. Juni 2019

Japanischer Immunologe hält Festvortrag im Erika-Haus

Reaktionsräume von Infektionserregern im Fokus

Mittwoch, 03. April 2019

Neuer Leibniz WissenschaftCampus InterACt unter Federführung des Heinrich-Pette-Instituts, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie und der Universität Hamburg

Infektionen im Säuglingsalter: Wie entwickelt sich das Immunsystem im Darm von Kindern?

Donnerstag, 28. Februar 2019

Immunzellen zur Eliminierung von mit Viren infizierten Zellen sind bereits bei der Geburt im Darm vorhanden

Zikavirus Infektion: Auch klinisch unauffällige Neugeborene können unter langfristigen gesundheitlichen Beeinträchtigungen leiden

Montag, 10. September 2018

Erhöhtes Risiko für neurokognitive Störungen im Erwachsenenalter bei männlichen Nachkommen von Müttern mit nur milder Zikavirus Infektion