Innovative Therapieansätze

Im Programmbereich Innovative Therapieansätze steht die translatorische Forschung im Mittelpunkt. Ziel ist es, neue Ansatzpunkte für die Entwicklung antiviraler Wirkstoffe und die Tumortherapie zu identifizieren.

Translationelle Medizin© Adobe Stock/ j-mel

Im Programmbereich Innovative Therapieansätze steht die translatorische Forschung zur Validierung antiviraler Zielstrukturen und experimenteller Therapien im Mittelpunkt der Forschungsarbeiten. Dabei wird die in vitro und in vivo Evaluierung neuer antiviraler Therapiekonzepte durch die Technologieplattformen Hochdurchsatz-Sequenzierung und Kleintiermodelle nachhaltig unterstützt. 

Kontakt

Prof. Dr. Marcus Altfeld

Leitung

Telefon: +49 (0)40 48051-221

E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diesen Link anzuzeigen!